Reglement der Veranstaltung


World of Dance

Regeln für die Meisterschaft

MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT QUALIFIKATION FÜR DAS USA-WELTFINALE.

Nur die Gewinner der Meisterschaftsqualifikation zum Weltfinale in den USA

(Junior Team Division und Team Division - 1, 2, 3 Plätze) erhalten eine Einladung zum USA Final Event


Die World of Dance Championship-Serie ist in erster Linie ein Wettbewerb für Tanzperfomances.

Die Idee hinter dem Titel Meisterschaft ist, dass eine Tanzaufführung auf jede Art und Weise, mit jeder Tanztechnik, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Stil geschaffen werden kann! Die Aufführung ist eine länderübergreifende Form der Kommunikation! Deshalb unterteilen wir die Wettbewerbe in der Hauptmeisterschaft nicht nach Stilrichtungen und deshalb ist World of Dance Championship eine weltberühmte Marke!

Kreiere und präsentiere deine besten Performances und kühne Tanzideen - World of Dance wartet auf dich und dein Team!

Video pre-selection
Um an der offiziellen Meisterschaft teilzunehmen, müssen Sie eine vorläufige Videoauswahl bestehen (die Vorauswahl ist kostenlos) oder eine direkte Einladung vom Organisator erhalten!
Die Videoauswahl ist für den Veranstalter notwendig, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Anzahl von Teilnehmern vorhanden ist.
Der zur Verfügung gestellte Link zum Video kann verwendet werden, um Teilnehmer innerhalb der Veranstaltung zu bewerben. Wir behalten uns das Recht vor, das zur Verfügung gestellte Video ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.
Der Ablauf:
1
Erstellen Sie eine Anwendung und stellen Sie einen Link zur Verfügung
Erstellen Sie einen Antrag auf Teilnahme im Registrierungssystem und stellen Sie einen Link zu einem Video Ihrer Tänze zur Verfügung. Das Video muss die ganze Zeit vor der Veranstaltung öffentlich zugänglich sein!
Nehmen Sie keine Dienste zur vorübergehenden Lagerung in Anspruch, sonst können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten!
2
Warten auf das Ergebnis des Video-Screenings
Danach wird der Organisator Ihre Bewerbung bearbeiten. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Ergebnis des Videoscreenings wird im Anmeldesystem angezeigt und in der E-Mail dupliziert.
3
Nehmen eine Zahlung zur Bestätigung der Teilnahme vor
Sobald Ihr Antrag im Registrierungssystem genehmigt ist, wird die Möglichkeit der Zahlung angezeigt. Zahlen Sie so bald wie möglich. Die Zahlungsmodalitäten werden im Anmeldesystem angegeben.
Denken Sie daran, dass nur genehmigte und bezahlte Anmeldungen als zukünftige Teilnehmer einer Veranstaltung berücksichtigt werden!

Achtung! Die Anmeldung kann jederzeit ohne Vorankündigung aufgrund der Vollbelegung der Divisionen geschlossen werden! *Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Anmeldung zu diesen oder jenen Preisen aufgrund der großen Anzahl von Anmeldungen vorzeitig zu schließen und eine neue Phase der Anmeldung einzuleiten.

Kategorien
Competition
ist die Kategorie, in der die Teilnehmer von den Wertungsrichtern bewertet werden.
Die Gewinner der Wettbewerbskategorie, die sich für das World of Dance USA-Finale qualifizieren (nur Junior Team und Team Division - 1., 2., 3. Platz), erhalten exklusive World of Dance-Pokale und Einladungen zur Endveranstaltung in den Vereinigten Staaten. Die Videos aller Qualifikationsgewinner (Junior Team und Team - 1., 2., 3. Platz) werden auf dem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlicht. Videos von allen Auftritten werden auf der offiziellen Website World of Dance Championship Series YouTube channel.

JUNIOR TEAM DIVISION
  • Qualifikationswettbewerbe für das Finale von World of Dance USA
  • Alter: 0-18
  • Tänzer: 5 und mehr

TEAM
DIVISION
  • Qualifikationswettbewerbe für das Finale von World of Dance USA
  • Alter: beliebig
  • Tänzer: 5 und mehr

JUNIOR
DIVISION
  • Alter: 0-18
  • Bis zu 4 Tänzer
  • Begrenzte Video-Vorauswahl - nur 12 Aufführungen
Eine begrenzte Anzahl von Auftritten in der Kategorie durch Videoauswahl. Die Videoauswahl für diese Kategorie wird spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung durchgeführt.

UPPER
DIVISION
  • Alter: 18+
  • Bis zu 4 Tänzer
  • Begrenzte Video-Vorauswahl - nur 12 Aufführungen
Eine begrenzte Anzahl von Auftritten in der Kategorie durch Videoauswahl. Die Videoauswahl für diese Kategorie wird spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung durchgeführt.

Showcase
ist, dass die Kategorien nicht von den Richtern bewertet werden! Die Teilnehmer können ihren Showcase im Rahmen der World Of Dance Championship Series nach den üblichen WOD-Regeln und -Bedingungen vorführen. Das Video der Showcase-Kategorie wird auf der offiziellen Website World of Dance Championship Series YouTube channel veröffentlicht. Dies ist eine großartige Gelegenheit, sich auf der World of Dance-Bühne auszuprobieren!

JUNIOR TEAM DIVISION
  • Alter: 0-18
  • Tänzer: 5 und mehr

TEAM
DIVISION
  • Alter: beliebig
  • Tänzer: 5 und mehr

Championship awards and prizes
Die World of Dance Championship Series belohnt Tanzteams für den ersten, zweiten und dritten Platz in jeder Division. Die Gewinner der Meisterschaftsqualifikation zum Weltfinale in den USA (Junior Team Division und Team Division - 1, 2, 3 Plätze) erhalten exklusive World of Dance Pokale und eine Einladung zum Finale in den USA.
Die Videos aller Qualifikationsgewinner (Junior Team und Team - 1, 2, 3 Plätze) werden auf dem offiziellen World of Dance YouTube channel veröffentlicht.
Zusätzliche Preise werden in einigen Kategorien für das beste Thema, das beste Kostüm und den Publikumsliebling vergeben.
Videos von allen Auftritten werden auf dem offiziellen World of Dance Championship Series YouTube channel veröffentlicht. Die Auftritte in der Kategorie Showcase werden nicht bewertet.
Die Videos der Showcase-Kategorie werden auf dem offiziellen World of Dance Championship Series YouTube channel veröffentlicht.
~

Zusätzliche Teilnahmebedingungen für

Meisterschaft

Junior and Upper division competitions

Solo's
Jeder Teilnehmer der Veranstaltung zahlt eine Anmeldegebühr, es sei denn, diese wird vom Veranstalter geändert.

  • Für Juniors categories, 1 (ein) offizieller Tanzgruppenleiter kann kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen, aber nicht auftreten.
  • Für Upper Solo performers, wir stellen die Zusatzleistungen nicht kostenlos zur Verfügung.
  • Duets, Trio und Gruppen von 4. Jeder Teilnehmer der Veranstaltung zahlt eine Anmeldegebühr, es sei denn, diese wird vom Veranstalter geändert. 1 (ein) offizieller Tanzgruppenleiter kann kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen, aber nicht mit der Gruppe auftreten.
Teams division competitions
  • Gruppen ab 5 Teilnehmern und mehr. Jeder Teilnehmer der Veranstaltung zahlt eine Anmeldegebühr, es sei denn, diese wird vom Veranstalter geändert. Wenn der Leiter des Tanzteams mit dem Team tanzt, kann die Anmeldegebühr erlassen werden, bitte kontaktieren Sie den Organisator der Veranstaltung. Wenn der Leiter nicht auftritt, erhält er automatisch freien Zugang zur Veranstaltung.

Besondere Umstände bei der Registrierung
Wenn es weniger als 6 (sechs) gemeldete Teilnehmer für einen Wettbewerb der Junior Teams Division gibt, kann der Wettbewerb der Junior Teams Division von diesem bestimmten World of Dance Wettbewerb ausgeschlossen werden. Teams, die ursprünglich in der Junior Teams Division angemeldet waren, werden in die Teams Division übertragen, wenn der Veranstalter dies beschließt.

Übertragung von Kategorie zu Kategorie
Ein Transfer von einer Kategorie in eine andere ist bis spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung möglich. Geht der Antrag auf Umbuchung weniger als zwei Wochen vor der Veranstaltung ein, beträgt der Preis für diesen Service 20 Euro.
Musik und Dauer des Auftritts
Alle Teilnehmer müssen die Audiodateien für ihren Auftritt spätestens eine Woche (7 Tage) vor der Veranstaltung hochladen. Nach Ablauf der Frist ist es auch möglich, eine Tonspur zu aktualisieren und hinzuzufügen - die Kosten für diesen Service betragen 20 Euro.

Alle Audiodateien müssen im mp3-, m4a- oder wav-Format vorliegen und dem Antrag auf Teilnahme am Registrierungssystem beigefügt werden.
Die Teilnehmer müssen ihre Soundtracks selbständig auf das Vorhandensein von Schimpfwörtern überprüfen - Schimpfwörter sind inakzeptabel! Das World of Dance-Organisationsteam hat das Recht, zusätzlich ein Musikscreening durchzuführen.

Für die Verwendung von Schimpfwörtern im Tonträger,

Die Dauer des Phonogramms für die Team Division und die Junior Team Division sollte 6 Minuten nicht überschreiten! Die Dauer des Tonträgers für die Upper Division und die Junior Division sollte 2 Minuten nicht überschreiten!

Wenn die Musik nicht den Bedingungen entspricht, kann die Musikdatei vor Ablauf der Frist im Registrierungssystem ersetzt werden.
Achten Sie auf die Auswahlregeln! Wenn die Organisatoren Sie mehr als zweimal auffordern, Ihre Musikdatei zu ändern und neu hochzuladen, werden Sie von der Veranstaltung ausgeschlossen.
Teams, die ihre Musik nicht fristgerecht einreichen, können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden oder es können ihnen zusätzliche Kosten entstehen (nach Ermessen des Veranstalters).

** Sobald Ihre Musik genehmigt wurde, müssen die Künstler bei der Veranstaltung ein Backup-USB-Laufwerk mit dem Namen der Band dabei haben. Die Musikdatei auf dem Backup-USB-Laufwerk muss dieselbe Datei sein, die vom Veranstaltungsleiter genehmigt wurde. Wenn die Musikdatei anders ist und gegen die Sprach- und/oder Zeitregeln verstößt, darf der/die Künstler nicht auftreten und kann von zukünftigen World of Dance-Veranstaltungen ausgeschlossen werden.
Requisiten für die Aufführung
Wenn Requisiten verwendet werden, müssen alle Requisiten ein Prüfverfahren durchlaufen. Das World of Dance-Team muss alle Requisiten vor Ablauf der Frist genehmigen. Um eine Genehmigung zu erhalten, beschreiben Sie bitte Ihre Requisiten und geben Sie die Gesamtmaße in Ihrer Bewerbung im Feld "Requisiten" an.

Alle schweren oder übergroßen Requisiten müssen VOR der Veranstaltung hinter die Bühne gebracht werden. Während der Veranstaltung ist das Bewegen von übergroßen oder schweren Requisiten nicht möglich.
Championship judging system
Kriterien
Alle Judges bewerten jedes Team nach den folgenden Kriterien:
1
Ausführung: 20% (max. 20 von 100 Punkten)
Energie
Bühnenpräsenz
Fähigkeit zu beeindrucken
2
Technik: 20% (max. 20 von 100 Punkten)
Klarheit des Tanzes
Dynamik der Bewegungen
Ausführung
Grundlagen des Stils
Körperbeherrschung
Musikalität/Timing Synchronisation
3
Choreographie: 20% (max. 20 von 100 Punkten)
Originalität der Bewegung
Kreativität der Choreografie
Konzept
Vielfalt der Techniken
Musikalität
4
Kreativität: 20% (max. 20 von 100 Punkten)
Musikauswahl
Bewegung
Thema
Aufführung

5
Presentation: 20% ( max. 20 von 100 Punkten )
Kostüm
Frisur und Make-up
Haltung/Ausdruck
Berechnungsmethodik
Je nach Anzahl der Richter in der Jury werden 2 verschiedene Zählprinzipien angewendet:
  • Wenn 1-4 Richter anwesend sind: Einfaches System
  • Wenn es 5 oder mehr Richter gibt: Olympisches System
Einfaches System
  1. Die Noten für die Kriterien werden für jeden Richter einzeln zusammengefasst. Auf diese Weise wird die Punktzahl des Richters ermittelt.
  2. Die Punktzahlen aller Juroren werden gemittelt und eine einzige Endpunktzahl wird angezeigt.
  3. Wenn es Strafpunkte gibt, wird die Summe der Strafpunkte von der Endnote abgezogen.
Olympisches System
  1. Die Punkte für die Kriterien werden für jeden Juror einzeln addiert. Auf diese Weise erhalten wir die Punktzahl des Richters.
  2. Die Höchst- und Mindestpunktzahl wird von allen Punktzahlen der Juroren abgezogen.
  3. Alle verbleibenden Bewertungen der Juroren werden gemittelt, um eine Endnote zu erhalten.
Beispiel:
  • Richter 1 Gesamtpunktzahl: 60
  • Richter 2 Gesamtpunktzahl: 70
  • Richter 3 Gesamtpunktzahl: 80
  • Richter 4 Gesamtpunktzahl: 90
  • Richter 5 Gesamtpunktzahl: 40
Durchgestrichen: 90 (Richter 4) und 40 (Richter 5)
Gesamtpunktzahl des Tanzteams: (60+70+80) / 3 Richter = 70 Punkte

Abzugspunkte
Es gibt 4 spezifische Kategorien, für die wir Punktabzüge gewähren
1.Profanität in der Musik - 0,5 Punkte Abzug pro Schimpfwort
2. Nicht genehmigte Requisiten - 1 Punkt Abzug pro Juror (bis zu einem Gesamtbetrag von 5 Punkten
Abzug auf die Endnote)
3. Musik, die länger als 6 Minuten dauert - 0,5 Punkte Abzug insgesamt
4. Schlecht ausgeführte Tricks - 1 Punkt Abzug pro Trick
Die Abzugspunkte werden von der durchschnittlichen Gesamtpunktzahl des Teilnehmers abgezogen (Endnote).

Punkteteilungen
Nach den Regeln von World of Dance gibt es nur einen ersten, zweiten und dritten Platz in jeder Wettbewerbskategorie.
Ein Preisplatz = ein Gewinner/Team von Gewinnern.
Wenn zwei (oder mehr) Teams/Teilnehmer die gleiche Punktzahl für einen der Preisplätze erreichen, wird ein Gleichstand erklärt.

Bei einem Gleichstand entscheidet das folgende Verfahren:
  • Durchschnitt der Technik-Punkte. Wenn immer noch Gleichstand besteht,
  • Durchschnitt der Leistungsbewertungen. Wenn immer noch Gleichstand besteht,
  • Durchschnitt der Choreographie-Punkte. Wenn immer noch Gleichstand besteht,
  • Durchschnitt der Punkte für Kreativität und Appell. Wenn immer noch Gleichstand besteht,
  • Durchschnitt der Punkte für die Attraktivität der Präsentation. Wenn immer noch Gleichstand besteht,
  • Mehrheit der Stimmen der Jury durch Handaufheben für eines der Teams mit der gleichen Punktzahl. (+0,5 Punkte für das Team mit den meisten Stimmen).

Regeln für den Veranstaltungsbereich

Im Gebäude der Location befindet sich eine Garderobe, in der wir Sie bitten, Ihre Oberbekleidung zu deponieren. Zum Umziehen in die Bühnenkostüme können Sie jeden freien Platz im Raum nutzen, jedoch nicht in den Bereichen der Feuerausgänge!

Refund Policy
The details of the refund policy can be found at this link

Öffentliche Vereinbarung der Veranstaltung

ACHTUNG!: Mit dem Besuch der Veranstaltung haben Sie die folgenden Bedingungen gelesen und akzeptieren diese:


  1. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen, erklären Sie sich automatisch mit allen Gesundheits-, Sicherheits- und Brandschutzvorschriften des Veranstaltungsortes einverstanden.
  2. Die Organisatoren empfehlen dringend, dass alle Teilnehmer eine am Tag der Veranstaltung gültige Krankenversicherung haben. Im Falle einer Verletzung der Teilnehmer während des Festivals sind die Organisatoren, in Ermangelung einer solchen Versicherung, nicht für die Gesundheit der Teilnehmer verantwortlich.
  3. Wenn Sie Dokumente benötigen, die Ihre Anwesenheit auf unserer Veranstaltung bestätigen, informieren Sie bitte die Organisatoren im Voraus, damit wir sie rechtzeitig vorbereiten können.
  4. Die Organisatoren sind nicht verantwortlich für Unfälle von Teilnehmern oder anderen Personen während der Veranstaltung.
  5. Die Person, die ein Konto für die Registrierung eines oder mehrerer Teilnehmer erstellt, einen oder mehrere Teilnehmer anmeldet, muss zunächst die offizielle Erlaubnis der Personen oder offiziellen Vertreter der Personen, die sie anmeldet, einholen, um persönliche Daten in das Registrierungssystem einzugeben.
  6. Eine Person, die ein Konto erstellt, um einen oder mehrere Teilnehmer zu registrieren, einen oder mehrere Teilnehmer registriert, hat kein Recht, personenbezogene Daten anderer Personen einzustellen, ohne die offizielle Genehmigung dieser Personen oder ihrer offiziellen Vertreter einzuholen.
  7. Eine Person, die ein Konto einrichtet, um einen oder mehrere Teilnehmer zu registrieren, einen oder mehrere Teilnehmer registriert, gilt als offizieller Vertreter der von ihr registrierten Teilnehmer.
  8. Diese öffentliche Vereinbarung gilt für jeden für die Veranstaltung angemeldeten Teilnehmer, jeden Besucher der Veranstaltung
  9. Indem Sie sich selbst oder Personen aus Ihrem Tanzteam anmelden, stimmen Sie und die Teammitglieder automatisch der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.
  10. Die bei der Anmeldung eines Teilnehmers, Zuschauers, Trainers oder einer Begleitperson erhaltenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern auf Anfrage an die offizielle Post der Veranstaltung weitergeleitet.
  11. Mit dem Abschluss des Anmeldeverfahrens erklären Sie sich automatisch damit einverstanden, dass Sie die gesamte Verantwortung für die Nutzung von Urheberrechten und/oder verwandten Schutzrechten (Fragmente von Musikwerken und/oder Musikwerken in ihrer Gesamtheit) übernehmen und dass alle möglichen Einsprüche und/oder Ansprüche von Urheberrechtsinhabern von Ihnen selbständig (ohne Einbeziehung des Veranstalters) in Übereinstimmung mit dem durch die geltende polnische Gesetzgebung festgelegten Verfahren geklärt werden. Die Organisatoren und Partner des Talentprojekts sind nicht verantwortlich für Ihre Nutzung von Urheberrechten und/oder verwandten Rechten während der Auftritte und der Darstellung solcher Auftritte in Echtzeit und/oder als Aufzeichnung über das Internet.
  12. Mit dem Abschluss des Anmeldeverfahrens verzichten Sie vollständig auf alle Rechte an Foto- und Videomaterialien, die im Rahmen des Projekts gemacht wurden und die Sie (Ihre Leistung) und/oder Ihr Eigentum zeigen, und erkennen das volle Recht der Organisatoren an, die oben genannten Materialien nach eigenem Ermessen zu verwenden, einschließlich für redaktionelle, kommerzielle Zwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, durch die Anzeige solcher Materialien in Echtzeit und / oder Aufzeichnung über das Internet, sowie für alle anderen Zwecke.
  13. Rückerstattungen bei Nichtteilnahme werden in jedem Einzelfall nach der Veranstaltung geprüft. Je nach Entscheidung des Veranstalters kann eine Rückerstattung nicht oder nicht in voller Höhe erfolgen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, keine Rückerstattung vorzunehmen. Der Veranstalter entschädigt nicht für finanzielle und moralische Verluste der Teilnehmer und Zuschauer. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung verzichten die Teilnehmer und Zuschauer automatisch auf jegliche Ansprüche gegenüber dem Veranstalter.
  14. Rückerstattungen für Teilnahme-, Zuschauertickets und Masterclasses im Falle einer Absage der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder höherer Gewalt (militärische Aktionen, Einschränkungen bei der Durchführung von Massenveranstaltungen, Quarantäne usw.) werden individuell betrachtet. Je nach Situation kann eine Rückerstattung nicht oder nicht in voller Höhe erfolgen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, keine Rückerstattung vorzunehmen. Die Bedingungen für die Rückerstattung werden individuell besprochen. Der Veranstalter entschädigt nicht für finanzielle und moralische Verluste der Teilnehmer und Zuschauer. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung verzichten die Teilnehmer und Zuschauer automatisch auf jegliche Ansprüche gegenüber dem Veranstalter.
  15. Rückerstattung der Teilnahmegebühren, der Zuschauertickets und der Meisterkurse im Falle einer Verschiebung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt (militärische Aktionen, Einschränkungen bei der Durchführung von Massenveranstaltungen, Quarantäne usw.) Die Gelder werden vom Veranstalter für die Teilnahme an der verschobenen Veranstaltung hinterlegt. Das Datum und der Ort der verschobenen Veranstaltung werden zusätzlich bekannt gegeben. Der Veranstalter leistet keinen Ersatz für finanzielle und moralische Verluste der Teilnehmer und Zuschauer. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung verzichten die Teilnehmer und Zuschauer automatisch auf jegliche Ansprüche gegenüber dem Veranstalter.
  16. Befolgen, lesen und akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie. Wenn Sie eine Dienstleistung nutzen, die über diese Website oder im Rahmen der auf dieser Website angekündigten Veranstaltungen angeboten wird, erklären Sie sich automatisch mit allen Bestimmungen, Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien, Cookie-Richtlinien einverstanden.
Prices and deadlines // Dortmund
All prices in euro
Prices and deadlines // Berlin
All prices in euro